Menu

Impressum

Kulturinitiative e.V.

Ein Lied eines italienischen Liedermachers beschreibt eine Erfahrung, aus der heraus die Kulturinitiative entstanden ist.

 
„Schön ist die Straße für den, der auf dem Weg ist,

schön ist die Straße für den, der geht.

Schön ist die Straße, die nach Hause führt,

wo du bereits erwartet wirst.

Gelb sind die ganzen Felder

und ich habe schon Sehnsucht nach dir;

doch dort, wo ich hingehe, wartet schon Jemand auf mich

und so trage ich euch in mir.….“

´La strada` (´Die Straße`), Claudio Chieffo

Kulturinitiative ist entstanden aus der Erfahrung von Freunden, die diesen Weg gegangen sind und gehen. Es ist die Erfahrung einer Anziehungskraft, die dem Menschen und den Dingen einen unaussprechlichen Wert zuspricht und die Fähigkeit wachsen lässt, diesen Wert zu entdecken und zu bejahen. Damit verliert der Begriff Kultur seine Abstraktheit, aber auch seine intellektualistische Eingeschränktheit.

'Die Kultur muss dem Menschen die Bedeutung der Gesamtwirklichkeit zeigen können. Der wirklich gebildete Mensch ist derjenige, der sich den Zusammenhang angeeignet hat, der ein Ding mit dem anderen und alle Dinge untereinander verbindet. Kultur kann deshalb nicht mit dem Besitz von Wissen gleichgestellt werden.' (aus ´Spuren christlicher Erfahrung`,  L. Giussani)

In diesem Sinn wird Kultur zur 'Einführung der Person in die Gesamtheit des Wirklichen als in den Sinn, worin jedes Einzelne seinen Wert gewinnt. Solche Einführung in die Ganzheit des Wirklichen vollzieht sich dauernd durch ein Urteil, das in der Zuneigung wirksam wird, weil diese uns mit den Dingen verbindet, sodass alles Einzelne gewissermaßen im Licht eines allumfassenden Sinnes seine Gestalt gewinnt.' (Das Angesicht des Menschen, L. Giussani)

In diesem Sinne fallen  für uns Kultur und Erziehung zusammen.

Es gibt keinen Bereich unseres Lebens, der davon ausgenommen ist. Ausstellungen, die wesentlich immer durch Jugendliche mitgestaltet und geprägt waren und sind, Buchvorstellungen, Filme, Diskussions- und Gesprächsabende durchziehen unsere bisherige Arbeit. Entscheidend war weder ein kommerzieller Erfolg (wir arbeiten nur ehrenamtlich), noch irgend eine gesellschaftliche definitorische Macht. Das, was uns kennzeichnet, ist die im Lied beschriebene Freude als Frucht einer Begegnung, in welcher der Glaube als Möglichkeit  wiederentdeckt wurde, das Leben aufblühen zu lassen.

Hubert Keßler
Aus der Satzung:

„Kulturinitiative e.V.“ (Sitz in Bruchsal) ist im Vereinsregister Bruchsal eingetragen.

Ziel und Zweck des katholischen Vereins „Kulturinitiative e.V.“ ist die Förderung und Ausbreitung einer christlichen Kultur im Sinne §52 Absatz 1 und 2 der Abgabenordnung, die Förderung christlicher Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur, die Förderung der Völkerverständigung und der Jugend.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des § 52 AO „Gemeinnützige Zwecke“ und zwar insbesondere durch kulturelle Arbeit der Mitglieder an deren Ausbildungs- und Arbeitsstätten sowie durch die Organisation, Durchführung und Förderung internationaler Begegnungen.

Im einzelnen umfasst diese Tätigkeit schwerpunktmäßig:

  • Organisation, Durchführung und Förderung nationaler sowie internationaler Begegnungen unter Schülern, Studenten und Berufstätigen zum Austausch und zur Vertiefung christlicher Erfahrung in Auseinandersetzung mit der jeweiligen gesellschaftlichen Wirklichkeit und die nach § 58 Nr. 2 AO mögliche finanzielle Förderung anderer steuerbegünstigter Körperschaften.

  • Organisation und Durchführung christlicher kultureller Veranstaltungen auf dem Gebiet der Musik, der darstellenden und bildenden Kunst, der Literatur und Ausstellungen und anderer menschlicher Ausdrucksmöglichkeiten.

  • Organisation und Durchführung von Vortrags- und Bildungsveranstaltungen.

  • Organisation und Durchführung von Jugendfreizeiten zur Förderung der christlichen Bildung und Erziehung und zur körperlichen Ertüchtigung.

  • Organisation und Durchführung von Jugendmaßnahmen zur Förderung des sozialen Lernens, der Einübung von Teamfähigkeit, der Fähigkeit, Aggressions- und Gewaltbereitschaft abzubauen und der Bereitschaft, sich für den anderen einzusetzen.


Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Hubert Keßler     
 Kulturinitiative e.V.

 

Sitz des Vereines in Bruchsal

Haydnstraße 3c
76646 Bruchsal
Deutschland


E-Mail: Info Kulturinitiative
Tel.: 07251 82895

 

Datenschutz
Wer wir sind
Kulturinitiative e.V.
Hubert Kessler
Haydnstraße 3c
76646 Bruchsal
http://www.die-kulturinitiative.de/index.php/impressum


Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten bezüglich unserem Internetauftritt auf. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Die Adresse unserer Website ist: http://www.die-kulturinitiative.de/

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln
Kulturinitiative e.V. erfragt nicht die Identität von Nutzern oder Besuchern der Website www.die-kulturinitiative.de/. Dennoch werden in folgender Weise personenbezogene Daten erfasst:
Jede Kontaktaufnahme mit der Website führt zur Übertragung einer Daten, die einen Nutzer als Person identifizierbar machen können. Dies erfolgt infolge der unaufgeforderten Anfrage des Nutzers bereits bevor dieser seine explizite Zustimmung abgeben kann, aufgrund der verwendeten technischen Medien und Werkzeuge, die bereits beim Aufbau der Datenverbindung notwendige oder übliche Informationen erfassen, wie etwa die Internetadresse, Zeitstempel der Interaktionen mit der Internetseite, Softwareversionen, Benutzerkonfigurationen, Lokationsdaten und ähnliches. Diese personenbezogenen Daten werden erfasst zum Zweck der Störungsbehebung oder -vermeidung mit dem Ziel der uneingeschränkten Nutzbarkeit dieser Internetseite und werden lediglich für einen dafür üblicherweise sinnvollen Zeitraum gespeichert. Kulturinitiative e.V. unternimmt keinen Versuch, aus den automatisch übermittelten personenbezogenen Daten die Identität des Besuchers oder Nutzers zu ermitteln.
Die Website bietet die Möglichkeit für jeden Nutzer, sich freiwillig für einen Newsletter zu registrieren. Die Registrierung dient dem Zweck, über neue Inhalt der Website informiert zu werden. Es wird hierzu ausschließlich die elektronische Mail-Adresse des Besuchers erfragt und abgespeichert. Die Mail-Adresse wird verwendet zum Versand einer Aufforderung an den Besitzer der Mail-Adresse, die Bestellung des Newsletters und die Gültigkeit der Mail-Adresse zu bestätigen. Erst nach der erfolgreichen Bestätigung durch einen funktionalen Link zur Website von CL Spuren wird die Newsletter-Funktion aktiviert und weitere Mails versendet. Nach erfolgreiche Validierung wird die Mail-Adresse auf unbestimmte Zeit gespeichert und für Benachrichtigungen verwendet. Jede Newsletter-Benachrichtigung enthält einen Link, der dem Empfänger ermöglicht, den Newsletter abzubestellen und die Mail-Adresse zu löschen.
Die Website von Kulturinitiative e.V. verwendet Cookies, um elementare Funktionen der Website zu ermöglichen. Diese Cookies können nach Beendigung der Nutzung der Website von CL Spuren gelöscht werden, ohne die Nutzung der Website zu beeinträchtigen.
Kommentare
Die Webpage von Kulturinitiative e.V. besitzt eine Kommentar-Funktion, die jedoch zur Zeit nicht aktiviert ist. Es werden somit keinerlei Kommentare von Nutzern gespeichert oder veröffentlicht.
Kontakt
Die Website von Kulturinitiative e.V. verwendet keine Formulare oder Methoden zur Kontaktaufnahme. Stattdessen wird die elektronische Mail-Adresse der Redaktion angegeben, über die mit jedem üblichen E-Mall-Programm Kontakt aufgenommen werden. Das ist rein freiwillig und liegt in der Entscheidung des Besuchers.
Eingebettete Inhalte anderer Websites
Die Website von Kulturinitiative e.V. enthält keine eingebetteten Inhalt anderer Websites. Es werden Links angeboten, die den Besuch anderer Websites durch direktes Anklicken des Links ermöglichen. Diese Websites verhalten sich dann so, als ob der Besucher die andere Website selbst direkt besucht hätte.
Die Website von Kulturinitiative e.V. enthält zusätzlich Links zu sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und andere, die durch ihre jeweiligen Logos kenntlich sind. Das Anklicken dieser Links führt auf die Websites dieser sozialen Netzwerke und erfordert entweder einen Login mit einer Kennung des Nutzers oder einen automatischen Login, sofern der Besucher der Website von Kulturinitiative e.V. diese Funktion nutzt. Die Websites dieser sozialen Netzwerke sowie aller anderen verlinkten Seiten könnten Daten über den Besucher sammeln, eigene Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste Dritter einbetten und Interaktionen mit allen Inhalten aufzeichnen entsprechend der Konto-Einstellungen des Nutzers bei diesen externen Anbietern.
Analysedienste
Die Website von Kulturinitiative e.V. verwendet keinen externen Analysedienste. Für alle eigenen Analysen werden ausschließlich statistische Daten verwendet, die keinen Personenbezug ermöglichen. Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung oder sonstige Profilbildung auf Basis personenbezogener Daten statt.
Mit wem wir Daten teilen
Die Website von Kulturinitiative e.V. wird betrieben vom Hosting-Dienstleister „www.hosteurope.de" Host Europe sowie www.goering-artwork.de GOERING GmbH.
 Dieser Dienstleister hat technischen Zugriff auf alle Daten und unterliegt der gleichen europäischen Datenschutzgrundverordnung.
Rechte des Besuchers der Website
Jeder Nutzer der Website Kulturinitiative e.V. hat das Recht, personenbezogene Daten einzusehen und die Löschung anzufordern.
Für die Speicherung der E-Mail-Adressen zur Versendung der Newsletter erfolgt die Löschung durch den Link, der dem Benutzer mit jedem Newsletter erneut zugesendet wird. Über diesen Link kann die Versendung und Speicherung der Mail-Adresse jederzeit widerrufen werden.
Da die Eigentümer der personenbezogenen technischen Daten dem Betreiber der Website von Kulturinitiative e.V. nicht bekannt sind, können die Rechte entsprechend auf Auskunft und Einflussnahme auf die eigenen personenbezogenen Daten nur eingefordert werden können, sofern gegenüber dem Betreiber der Webseiten von Kulturinitiative e.V. der Nachweis über die Identität der betroffenen Person und damit der Gültigkeit der Anfrage erbracht wird.
Kontakt-Informationen
Alle Fragen zum Thema „Datenschutz“ können an die folgende Mail-Adresse gerichtet werden: hubert

 

 

Kulturinitiative

Links

Termin-Übersicht

Über uns

Anmelden  \/ 
x
x
Registrieren  \/ 
x